SCHMALGEWEBE FÜR COMPOSITES

Textile Strukturen verbunden mit Harzsystemen entwickeln höhere Festigkeiten im Vergleich
mit Werkstoffen wie Metall oder Holz, sind jedoch wesentlich leichter. Ihr geringes Gewicht, das ausgezeichnete Ermüdungsverhalten, die chemische Beständigkeit und die Unempfindlichkeit gegen Korrosion machen Verbundwerkstoffe zum Material der Wahl im Flugzeug- und Bootsbau. Auch in Sport- und Freizeitgeräten werden Verstärkungsgewebe eingearbeitet, um eine erhöhte Steifigkeit zu erzielen. Carbonhaltige Composites sind aufgrund ihrer Durchlässigkeit für Röntgenstrahlen hervorragend für chirurgische Geräte geeignet. Die Orthopädie setzt auf Prothesen aus Kohlenstoff.

Die Entwicklungen unserer Composite-Kunden erfolgreich zu begleiten,
zählt zu den besonderen Stärken bei vom Baur.
Impressum   -   Datenschutzerklärung   -   AGB -   deutsch   -   english   -