VIELFALT DER INDUSTRIETEXTILIEN

Industrietextilien werden zum Abdichten, Ziehen, Verschließen, Isolieren, Haften, Transportieren und Schützen gebraucht. Sie sind Komponenten industrieller Prozesse und Bestandteile der Architektur von Gebäuden.

Meistens ist das fertige Gewebe eine Maßanfertigung, die wir in enger Abstimmung mit unseren Kunden realisieren. Vom Baur arbeitet hierzu mit Forschungsinstituten zusammen und nutzt die straffe Organisation des Familienunternehmens.

So breit wie das Anwendungsspektrum sind auch die eingesetzten Rohstoffe für die Bänder, Gurte und Schläuche (bis zu einer Breite von ca 450 mm): Verwebt werden Naturfasern wie Baumwolle, synthetische Garne wie Polyester, Polyamid, Polypropylen, Polyethylen, PVDF, PTFE, PPS, PEEK und metallische Werkstoffe - als Monofile, Multifilamente und gesponnene Garne.
Impressum   -   Datenschutzerklärung   -   AGB -   deutsch   -   english   -